Weihnachtsfeier 2017

Kurz vor Weihnachten traf sich unsere Jugendabteilung zu Bowlen verbunden mit toller Weihnachtsfeier. Wir hatten alle viel Spass und Freude… sieht ihr selbst:….

 

IMG_0050
IMG_0047
IMG_0048
IMG_0049
IMG_0046
IMG_0040
IMG_0036
IMG_0031
IMG_0030
IMG_0029
IMG_0028
IMG_0027
IMG_0026
IMG_0025
IMG_0024
IMG_0022
IMG_0021
IMG_0020
IMG_0019
IMG_0018
IMG_0016
IMG_0015
IMG_0014
IMG_0013
  • IMG_0050
  • IMG_0047
  • IMG_0048
  • IMG_0049
  • IMG_0046
  • IMG_0040
  • IMG_0036
  • IMG_0031
  • IMG_0030
  • IMG_0029
  • IMG_0028
  • IMG_0027
  • IMG_0026
  • IMG_0025
  • IMG_0024
  • IMG_0022
  • IMG_0021
  • IMG_0020
  • IMG_0019
  • IMG_0018
  • IMG_0016
  • IMG_0015
  • IMG_0014
  • IMG_0013
  •  

    Am 18.12.2015 fand unsere Weihnachtsfeier statt. Rekordverdächtige 37 Teilnehmer unterwegs in 4 Bussen, machten sich pünktlich am Freitag den 18.12.2015 um 17,00 Uhr auf die Reise nach Mühldorf zum Kino Hollywood.

    Von der ersten Minute herrschte eine lockere und gesellige Stimmung. Wetter spielte mit, Verkehr auch, so dass wir nach kurzer Zeit im Kino-Restaurant eintrafen und vorbereite Plätze annehmen konnten. Nach einer lustigen Dankrede des Jugendleiters machten wir uns an die Pizzas, Nudeln und Salate dran. Es schmeckte alles hervorragend und kaum Einer konnte alles aufessen. Erstaunlich, dass die anschliessende Nachspeise plötzlich doch noch Platz hatte :)

     

    Das Personal des Restaurants bedankte sich bei uns für die Freundlichkeit und sehr gutes, nettes Benehmen. ES IST TOLL: wieder ein LOB!!!

    Danach hatten wir freie Zeit zu Verfügung bis zu der Spätvorstellung vom Star Wars Film: Das Erwachen der Macht. Nicht nur dass dieser Film alle Rekorde bricht, selbst die letzten Kritiker unter uns waren begeistert. 

    Wir danken für die tolle Zeit, wünschen frohe Weihnachten und freuen uns jetzt auf die weiteren Highlite in kommenden Jahren 

     

      

    IMG_0112
    IMG_0116
    IMG_0115
    IMG_0114
    IMG_0113
    IMG_0123
    IMG_0122
    IMG_0121
    IMG_0120
    IMG_0119
    IMG_0117
    IMG_0128
    IMG_0127
    IMG_0126
    IMG_0124
    IMG_0135
    IMG_0134
    IMG_0132
    IMG_0131
    IMG_0139
    IMG_0138
    IMG_0136
    IMG_0141
    IMG_0140
    IMG_0144
    IMG_0143
    IMG_0142
    IMG_0149
    IMG_0148
    IMG_0147
    IMG_0145
    IMG_0154
    IMG_0153
    IMG_0151
    IMG_0150
    IMG_0158
    videoimage
    IMG_0156
    IMG_0155
  • IMG_0112
  • IMG_0116
  • IMG_0115
  • IMG_0114
  • IMG_0113
  • IMG_0123
  • IMG_0122
  • IMG_0121
  • IMG_0120
  • IMG_0119
  • IMG_0117
  • IMG_0128
  • IMG_0127
  • IMG_0126
  • IMG_0124
  • IMG_0135
  • IMG_0134
  • IMG_0132
  • IMG_0131
  • IMG_0139
  • IMG_0138
  • IMG_0136
  • IMG_0141
  • IMG_0140
  • IMG_0144
  • IMG_0143
  • IMG_0142
  • IMG_0149
  • IMG_0148
  • IMG_0147
  • IMG_0145
  • IMG_0154
  • IMG_0153
  • IMG_0151
  • IMG_0150
  • IMG_0158
  • videoimage
  • IMG_0156
  • IMG_0155
  • Am 20 Juli 2015 bei 35 Grad Hitze ist unsere Jugendabteilung so richtig abgekühlt worden...

    Danke an das Team von Cafè Venezia in Altötting für das tolle Eis und Top Bedienung. Danke aber auch an die Jugendlichen für das zahlreiches Erscheinen. SCHE WAR`S

     

     

     

    IMG_0529
    IMG_0528
    IMG_0527
    IMG_0526
    IMG_0525
    IMG_0524
    IMG_0523
    IMG_0522
    IMG_0520
    IMG_0519
    IMG_0518
    IMG_0517
    IMG_0516
    IMG_0515
    IMG_0514
    IMG_0513
    IMG_0512
    IMG_0511
    IMG_0510
    IMG_0509
    IMG_0508
    IMG_0507
    IMG_0506
    IMG_0505
    IMG_0503
    IMG_0502
    IMG_0501
    IMG_0500
    IMG_0499
    IMG_0498
    IMG_0497
    IMG_0496
    IMG_0495
    IMG_0494
    IMG_0493
    IMG_0492
    IMG_0491
    IMG_0490
    IMG_0489
    IMG_0488
    IMG_0487
    IMG_0486
    IMG_0485
    IMG_0484
    IMG_0483
    IMG_0482
    IMG_0481
    IMG_0480
    IMG_0477
    IMG_0476
    IMG_0475
    IMG_0474
  • IMG_0529
  • IMG_0528
  • IMG_0527
  • IMG_0526
  • IMG_0525
  • IMG_0524
  • IMG_0523
  • IMG_0522
  • IMG_0520
  • IMG_0519
  • IMG_0518
  • IMG_0517
  • IMG_0516
  • IMG_0515
  • IMG_0514
  • IMG_0513
  • IMG_0512
  • IMG_0511
  • IMG_0510
  • IMG_0509
  • IMG_0508
  • IMG_0507
  • IMG_0506
  • IMG_0505
  • IMG_0503
  • IMG_0502
  • IMG_0501
  • IMG_0500
  • IMG_0499
  • IMG_0498
  • IMG_0497
  • IMG_0496
  • IMG_0495
  • IMG_0494
  • IMG_0493
  • IMG_0492
  • IMG_0491
  • IMG_0490
  • IMG_0489
  • IMG_0488
  • IMG_0487
  • IMG_0486
  • IMG_0485
  • IMG_0484
  • IMG_0483
  • IMG_0482
  • IMG_0481
  • IMG_0480
  • IMG_0477
  • IMG_0476
  • IMG_0475
  • IMG_0474
  •  

     

     

     

     

     

         

     

     

                                                             

     

     

     

    Ausflug 2015: Bayerischer Wald vom 23.05.2015 bis 25.05.2015.

    Am 23.06. 2015 um 7.30 Uhr ging es wieder los. 19 Jugendliche im Alter von 11 – 17 Jahren und 4 Erwachsene starteten gut gelaunt zum diesjährigen Ausflug der Badminton-Jugend.  Das Ziel: Das Haus Wiesengrund in Haidmühle im Bayerischen Wald, ein Jugend-Gästehaus. Hört sich nicht spektakulär an, aber das Programm hatte einiges zu bieten.

     

    Den ersten Zwischenstopp legten wir im Freizeit- und Rodelpark in Sankt Englmar ein. Es gab zwei verschiedene Rodelbahnen, die wir ausgiebig testeten und dabei, dank der Zeitmessung, immer mehr Ehrgeiz entwickelten. Der Schnellste: Unser Jugendleiter!!!Spaß hat es allen gemacht! Danach ging’s weiter zum Flying Fox. Hier konnte, wer wollte, gut gesichert mit einem Klettergurt, an einem Drahtseil über das Freizeitpark-Gelände fliegen – ein aufregender Nervenkitzel!  Wer nicht wollte vergnügte sich derweilen im Erlebnisturm beim Klettern und Rutschen. Nach einer Stärkung im dazugehörigen Restaurant ging’s noch zur Wasserrutsche, zum Streichelzoo und zum Bungee-Trampolin. Eigentlich wäre jetzt eine rasante Abfahrt mit Bullcarts über den örtlichen Skilift geplant gewesen, aber da hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Statt dessen fuhren wir zum Lasertag nach Geiersthal. Lasertag wird ähnlich wie Paintball in einem Raum mit vielen Wegen und Versteckmöglichkeiten gespielt. Hier wird aber mit Infrarotsignalen auf lichtempfindliche Sensoren gezielt, die an den Westen der Spieler befestigt sind. Eigentlich völlig ungefährlich, aber Holzwände weichen nicht aus und im Eifer des Gefechtes übersieht man so ein schwarz gestrichenes Teil bei der schummrigen Beleuchtung auch schnell mal. Wir spielten 2 Durchgänge: einmal Jeder gegen Jeden und einmal in zwei Teams und es war spannend, aufregend, lustig, einfach super und einmal leider auch ganz schön schmerzhaft. Nach einem erlebnisreichen Tag ging’s jetzt weiter zu unserer Unterkunft in Haidmühle.

    Den Abend verbrachten wir im Gemeinschaftsraum beim Karaoke und jeder machte mit, mal mit mehr und mal auch mit ein bisschen weniger Begeisterung.

     

    Am Sonntag hatten wir dann wieder eine wetterbedingte Planänderung. Auch die Kanufahrt musste ausfallen. Dafür starteten wir nach dem selbst zubereiteten Frühstück und den Vorbereitungen fürs Abendessen zum Waldkletterpark Waldkirchen. Hier gab es sechs Parcours, die sich in Höhe und Schwierigkeitsgrad unterschieden. Bestens ausgerüstet mit Helm, Klettergurten und speziellen Handschuhen wagten wir uns nach einer sehr gewissenhaften Sicherheitsunterweisung in Gruppen an die sehr abwechslungsreichen Aufgaben. Es machte, trotz der nicht ganz günstigen Wetterbedingungen, sehr viel Spaß. Wir wurden schnell sicherer, aber jeder musste auch mal über seinen Schatten springen und/oder sich richtig anstrengen und am Ende war jeder Stolz, dass er es geschafft hatte. Neben dem austesten der eigenen Grenzen war hier auch Teamgeist gefragt. Ein Tipp, eine Aufmunterung zur rechten Zeit oder auch mal tatkräftige Hilfe machten das überwinden der Hindernisse ab und an viel leichter☺. Vielen Dank dafür Nach einem stärkenden Mittagessen fuhren wir zum nächsten, etwas ruhigeren Programmpunkt, zum Baumwipfelpfad in Neuschönau, dem längsten Baumwipfelpfad der Welt. Hier spazierten wir in einer Höhe von 8 bis 25 Metern durch die Baumwipfel des Bergmischwaldes. Informierten uns an den anschaulichen Info-Stationen und liefen mit einem Lächeln über die Seil-, Trapezstationen und Wackelbrücken der Abenteuerstationen. Der Höhepunkt war hier der 44 m hohe Baumturm, ein Aussichtsturm in Eiform von dem man einen sehr schönen Blick über den Nationalpark Bayrischen Wald genießen kann. Wieder unten angekommen erkundeten wir noch das Hans-Eisenmann-Haus, das Besucherzentrum des Nationalparks. Hier begeisterte uns vor allem die sehr modern gestaltete Ausstellung  „Wege in die Natur“, die uns viele Möglichkeiten bot um das Leben im Wald zu erkunden und im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen. Schaubilder, Schauhöhlen, Fühlkästen, Rätsel, Puzzle’s, Mit-mach-Stationen, Exponate, Animationsfilme, … gaben uns die unterschiedlichsten Möglichkeiten dazu. Ziemlich geschafft von den vielen Eindrücken machten wir uns auf den Heimweg. Hier gab es noch einmal einen Höhepunkt – das Lagerfeuer! Die Jungs hatten dafür nach dem Frühstück schon das nötige Brennholz besorgt und trocken gelagert. Wir verbrachten einen lustigen Abend mit Spielen, gebratenen Würsten, gebratenen Marchmellows und im Feuer gegarten Kartoffeln. Nur zum Singen hatte heute irgendwie keiner mehr so recht Lust.

     

    Am nächsten Morgen stand schon die Abreise auf dem Programm. Aber damit war unser Ausflug noch nicht zu Ende. Wir legten noch einen Stopp bei der Silberberg-Bogen-Arena in Bodenmais ein. Nach einer kurzen Einweisung in den Umgang mit den Bögen und der Sicherheitsbelehrung machten wir uns in 3 Gruppen, auf den Weg. Als Ziele waren 3-D-Nachbildungen von Tieren auf einem Rundparcours aufgestellt, der uns über Almwiesen und auf  naturbelassenen Pfaden durch den Bergwald führte. Zu den sportlichen Anforderungen, die man für das Bogenschießen benötigt – Spannung, Ruhe, Konzentration – kam der Ausgleich durch die Bewegung in der frischen Luft. Eine gute Mischung, die uns fit für die Weiterfahrt machte.

    Ein rundum gelungener Ausflug und ein ganz besonderes Pfingstwochenende ging seinem Ende entgegen. Ein bisschen müde und vollgestopft mit vielen schönen Erinnerungen kamen wir an der Turnhalle an, wo wir schon sehnsüchtig erwartet wurden. 

     

     

    DSC02943
    DSC02944
    DSC02945
    DSC02946
    DSC02947
    DSC02948
    DSC02949
    DSC02950
    DSC02951
    DSC02952
    DSC02953
    DSC02954
    DSC02955
    DSC02956
    DSC02957
    DSC02958
    DSC02959
    DSC02960
    DSC02961
    DSC02963
    DSC02962
    DSC02964
    DSC02965
    DSC02966
    DSC02967
    DSC02968
    DSC02969
    DSC02971
    DSC02970
    DSC02972
    DSC02973
    DSC02974
    DSC02975
    DSC02976
    DSC02977
    DSC02978
    DSC02979
    DSC02981
    DSC02980
    DSC02982
    DSC02983
    DSC02984
    DSC02985
    DSC02986
    DSC02987
    DSC02988
    DSC02990
    DSC02989
    DSC02991
    DSC02992
    DSC02993
    DSC02995
    DSC02997
    DSC02996
    DSC02998
    DSC02999
    DSC03001
    DSC03004
    DSC03003
    DSC03002
    DSC03007
    DSC03006
    DSC03008
    DSC03009
    DSC03010
    DSC03011
    DSC03012
    DSC03013
    DSC03014
    DSC03015
    DSC03016
    DSC03017
    DSC03018
    DSC03019
    DSC03020
    DSC03021
    DSC03022
    DSC03023
    DSC03024
    DSC03025
    DSC03026
    DSC03027
    DSC03028
    DSC03029
    DSC03030
    DSC03031
    DSC03032
    DSC03033
    DSC03034
    DSC03035
    DSC03036
    DSC03037
    DSC03038
    DSC03039
    DSC03040
    DSC03041
    DSC03042
    DSC03043
    DSC03044
    DSC03045
    DSC03047
    DSC03048
    DSC03049
    DSC03050
    DSC03051
    DSC03052
    DSC03053
    DSC03054
    DSC03055
    DSC03056
    DSC03057
    DSC03058
    DSC03059
    DSC03060
    DSC03061
    DSC03062
    DSC03063
    DSC03064
    DSC03066
    DSC03065
    DSC03067
    DSC03068
    DSC03069
    DSC03070
    DSC03071
    DSC03073
    DSC03074
    DSC03075
    DSC03076
    DSC03078
    DSC03077
    DSC03079
    DSC03080
    DSC03081
    DSC03082
    DSC03083
    DSC03084
    DSC03085
    DSC03086
    DSC03087
    DSC03088
    DSC03089
    DSC03090
    DSC03091
    DSC03094
    DSC03093
    DSC03092
    DSC03095
    DSC03097
    DSC03096
    DSC03099
    DSC03100
    DSC03101
    DSC03102
    DSC03103
    DSC03104
    DSC03105
    DSC03106
    DSC03107
    DSC03108
    DSC03109
    DSC03110
    DSC03111
    DSC03112
    DSC03113
    DSC03114
    DSC03115
    DSC03116
    DSC03117
    DSC03118
    DSC03119
    DSC03120
    DSC03121
    DSC03122
    DSC03123
    DSC03125
    DSC03126
    DSC03128
    DSC03129
    DSC03130
    DSC03131
    DSC03132
    DSC03133
    DSC03134
    DSC03135
    DSC03136
    DSC03137
    DSC03138
    DSC03139
    DSC03140
    DSC03141
    DSC03142
    DSC03143
    DSC03144
    DSC03145
    DSC03146
    DSC03147
    DSC03148
    DSC03149
    DSC03150
    DSC03152
    DSC03153
    DSC03154
    DSC03155
    DSC03156
    DSC03157
    DSC03158
    DSC03159
    DSC03160
    DSC03161
    DSC03162
    DSC03163
    DSC03164
    DSC03165
    DSC03166
    DSC03167
    DSC03168
    DSC03169
    DSC03170
    DSC03171
    DSC03172
    DSC03173
    DSC03174
    DSC03175
    DSC03176
    DSC03178
    DSC03179
    DSC02720
  • DSC02943
  • DSC02944
  • DSC02945
  • DSC02946
  • DSC02947
  • DSC02948
  • DSC02949
  • DSC02950
  • DSC02951
  • DSC02952
  • DSC02953
  • DSC02954
  • DSC02955
  • DSC02956
  • DSC02957
  • DSC02958
  • DSC02959
  • DSC02960
  • DSC02961
  • DSC02963
  • DSC02962
  • DSC02964
  • DSC02965
  • DSC02966
  • DSC02967
  • DSC02968
  • DSC02969
  • DSC02971
  • DSC02970
  • DSC02972
  • DSC02973
  • DSC02974
  • DSC02975
  • DSC02976
  • DSC02977
  • DSC02978
  • DSC02979
  • DSC02981
  • DSC02980
  • DSC02982
  • DSC02983
  • DSC02984
  • DSC02985
  • DSC02986
  • DSC02987
  • DSC02988
  • DSC02990
  • DSC02989
  • DSC02991
  • DSC02992
  • DSC02993
  • DSC02995
  • DSC02997
  • DSC02996
  • DSC02998
  • DSC02999
  • DSC03001
  • DSC03004
  • DSC03003
  • DSC03002
  • DSC03007
  • DSC03006
  • DSC03008
  • DSC03009
  • DSC03010
  • DSC03011
  • DSC03012
  • DSC03013
  • DSC03014
  • DSC03015
  • DSC03016
  • DSC03017
  • DSC03018
  • DSC03019
  • DSC03020
  • DSC03021
  • DSC03022
  • DSC03023
  • DSC03024
  • DSC03025
  • DSC03026
  • DSC03027
  • DSC03028
  • DSC03029
  • DSC03030
  • DSC03031
  • DSC03032
  • DSC03033
  • DSC03034
  • DSC03035
  • DSC03036
  • DSC03037
  • DSC03038
  • DSC03039
  • DSC03040
  • DSC03041
  • DSC03042
  • DSC03043
  • DSC03044
  • DSC03045
  • DSC03047
  • DSC03048
  • DSC03049
  • DSC03050
  • DSC03051
  • DSC03052
  • DSC03053
  • DSC03054
  • DSC03055
  • DSC03056
  • DSC03057
  • DSC03058
  • DSC03059
  • DSC03060
  • DSC03061
  • DSC03062
  • DSC03063
  • DSC03064
  • DSC03066
  • DSC03065
  • DSC03067
  • DSC03068
  • DSC03069
  • DSC03070
  • DSC03071
  • DSC03073
  • DSC03074
  • DSC03075
  • DSC03076
  • DSC03078
  • DSC03077
  • DSC03079
  • DSC03080
  • DSC03081
  • DSC03082
  • DSC03083
  • DSC03084
  • DSC03085
  • DSC03086
  • DSC03087
  • DSC03088
  • DSC03089
  • DSC03090
  • DSC03091
  • DSC03094
  • DSC03093
  • DSC03092
  • DSC03095
  • DSC03097
  • DSC03096
  • DSC03099
  • DSC03100
  • DSC03101
  • DSC03102
  • DSC03103
  • DSC03104
  • DSC03105
  • DSC03106
  • DSC03107
  • DSC03108
  • DSC03109
  • DSC03110
  • DSC03111
  • DSC03112
  • DSC03113
  • DSC03114
  • DSC03115
  • DSC03116
  • DSC03117
  • DSC03118
  • DSC03119
  • DSC03120
  • DSC03121
  • DSC03122
  • DSC03123
  • DSC03125
  • DSC03126
  • DSC03128
  • DSC03129
  • DSC03130
  • DSC03131
  • DSC03132
  • DSC03133
  • DSC03134
  • DSC03135
  • DSC03136
  • DSC03137
  • DSC03138
  • DSC03139
  • DSC03140
  • DSC03141
  • DSC03142
  • DSC03143
  • DSC03144
  • DSC03145
  • DSC03146
  • DSC03147
  • DSC03148
  • DSC03149
  • DSC03150
  • DSC03152
  • DSC03153
  • DSC03154
  • DSC03155
  • DSC03156
  • DSC03157
  • DSC03158
  • DSC03159
  • DSC03160
  • DSC03161
  • DSC03162
  • DSC03163
  • DSC03164
  • DSC03165
  • DSC03166
  • DSC03167
  • DSC03168
  • DSC03169
  • DSC03170
  • DSC03171
  • DSC03172
  • DSC03173
  • DSC03174
  • DSC03175
  • DSC03176
  • DSC03178
  • DSC03179
  • DSC02720
  •  

     

     

     

     

     

         

     

     

                                                             

     

     

     

    Europa Park Rust 2014

    Unser Ausflug zum Europa Park in Rust am 11/12.10.2014 wurde wieder mal zum echten HAMMER! Schaurig schöner Gruselspaß war das Motto des Parks zur jährlichen Halloweenzeit. Und wir hatten Spaß und davon wirklich jede Menge! 16 Jugendliche und 3 Betreuer: Adam und Doris Muskalla sowie Elisabeth Mödl machten sich in aller Früh am Samstag den 11.10.2014 auf den Weg! Zum Glück bescherte uns das Wetter wirklich ein Traumwochenende.

    Weiterlesen: Europa Park 2014

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok Ablehnen