1. Sommerfest der Jugendabteilung

Am 28.06.2014 fand zum ersten Mal das Sommerfest der Jugendabteilung am Sportplatz des Turnvereins Altötting statt. Mit knapp 70 angemeldeten Gästen ist diese Veranstaltung ein weiterer Teil unserer erfolgreichen Geschichte der Badmintonjugend des TV Altötting. Bereits um 7,30 Uhr begannen die ersten Vorbereitungen: Ausstellen der Kühlboxen, Getränkekühler und der ersten Sitzbänke. Es folgten weitere Vorarbeiten: Getränke liefern, Steckerflsch besorgen, Salate aufstellen, Grillfleisch abholen, aber auch Spielevorbereitungen und Badminton, sowie Volleyballplatz aufstellen. Pünktlich um 16,00 Uhr bei ca. 27 Grad und Sonne pur ging es los… Das Wetter war himmlisch und unser Grillmeister (Charly Mittermeier) schwitzte ordentlich und stillte mit größtem Geschick den Hunger der Gäste. Eine riesige Palette an Salaten, Zulagen, Nebenspeisen sowie Gebäcken ergänzte das Festmahl und erfüllte die Wünsche aller Besucher. Alles schmeckte wahrlich grandios und gute Laune verbreitete sich immer weiter. Gleich nach dem Essen begannen wir mit dem großen Duell: Erwachsene gegen die Jugendlichen. Die Organisatoren bereiteten insgesamt 20 unterschiedliche Spiele vor. Hier eine kurze Übersicht: Würfeln KUBB Bierdeckelwurf Volleyball Schätzen Der heisse Draht Schmecken Das Emmentaler Käse Spiel Blamieren oder Kassieren Schrauben Das Riesenturmspiel (Jenga) Badminton Wiegen Jakkolo Buchstaben zählen Das Flummi-Ei Stimmt`s? Badmintondosenwurf Geld zählen Tesa messen Leider konnten nicht alle Spiele gespielt werden, da die Veranstaltung wegen Unwetter und Gewitter abgebrochen werden musste. Bei den gespielten Spielen ging es aber sehr lustig zu und hoffentlich hatten auch alle Spass dabei. Denn genau darum ging es auch bei dieser Veranstaltung: Gemeinsam die Zeit verbringen, Freundschaften weiter ausbauen und gemeinsam eine schöne Zeit erleben. Gegen 19,00 Uhr erwischten wir leider ein Unwetter über Altötting. In einer ersten Reaktion wurden noch schnell die vorbereiteten Feuerwerke aufgestellt, wofür die Jugendabteilung eine Sondergenehmigung der Stadt Altötting bekam (hier Dank an der Sachbearbeiter). Kevin und Philipp, die als Schiedsrichter die Spiele begleiteten zündeten die Feuerwerkskörper an und die Zuschauer waren begeistert. Einschließlich halfen alle in einer Blitzaktion mit dem Abbau des Festes. In wenigen Minuten wurde alles abgebaut und aufgeräumt!!! Danke für die schnelle Hilfe,die tolle Zeit, das super Erlebnis und, dass ihr so zahlreich erschienen seid. Leider hat uns dieses Jahr das Unwetter ein wenig das Fest vermasselt, wir hoffen jedoch, dass alle die Zeit genossen haben und viel Spass hatten. Wir sehen uns sicher im nächsten Jahr zum 2. Sommerfest wieder. DANKE

Hier paar Fotos von der Reinigung:
  • Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok Ablehnen